Verwenden Sie den Aktionscode PROMO20, um sofort 20 % Rabatt auf alle unsere Produkte zu erhalten. Mindestbestellwert 100 €.
Previous slide
Next slide

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

6

UNSER ENGAGEMENT FÜR DIE UMWELT

Da wir ein Familienbetrieb sind, liegt uns die Zukunft der nächsten Generationen besonders am Herzen. Aus diesem Grund ist Umweltverträglichkeit einer der leitenden Grundsätze unserer Firma.

Vor zehn Jahren haben wir einen Verdichter installiert, eine Maschine, die das Polystyrol vollständig recycelt, um ihm neues Leben zu schenken und auf diese Weise unsere Fähigkeit zur nachhaltigen Entwicklung zu steigern. Der Mechanismus ist denkbar einfach: Das Abfallmaterial wird in die Maschine gegeben und dort zerkleinert und komprimiert, bis kleine Blöckchen entstehen. Diese werden an Spezialfirmen weitergeleitet, die das Polystyrol wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurückbringen, bereit für ein neues Leben.

Bei Rialma sind NULL Polystyrolabfälle vorhanden. Alles wird wiederverwertet und recycelt, nichts wird verschwendet. Wir sorgen für die Rückgewinnung und Neuqualifizierung von Polystyrol, das eigentlich weggeworfen werden sollte. Anders als man denkt, kann nämlich auch Polystyrol mit den notwendigen Kunstgriffen recycelt werden und hat dabei keine Umweltauswirkungen.

Für uns von Rialma ist der Weg jedoch hier noch nicht zu Ende: wir blicken in die Zukunft. In den nächsten Jahren wird es im Bereich Umweltverträglichkeit zu einer weiteren Evolution kommen. Unsere Kunden werden die Möglichkeit haben, auf ausdrückliche Anfrage Poylstyrolprodukte mit einem gewissen Anteil an Recyclingmaterial zu kaufen.

EXPANDIERTES POLYSTYROL (EPS) UND SEINE ZUSAMMENSETZUNG

Sehen wir uns die Zusammensetzung des expandierten Polystyrols einmal näher an. Es ist allgemein als Polystyrol bekannt und ein Styrenpolymer. Es wird durch ein chemisches Verfahren erhalten, bei dem Kohlenwasserstoff unter Veränderung der Struktur in ein festes Element verwandelt wird. Das EPS wird in der Folge durch den Einsatz von reinem Wasserdampf umgewandelt. Aus diesem Grund stellen seine Herstellung und Verwendung keine Gefahr für die Gesundheit des Menschen dar.

Polystyrol kann nicht nur als ein nützliches und vielseitiges, sondern auch als ein stark nachhaltiges Material betrachtet werden, da die Styrenmenge, die in jedem beliebigen Objekt aus Polystyrol vorhanden ist, besonders gering ist: nur 2%, die restlichen 98% sind Luft. Aber nicht nur: expandiertes Polystyrol ist ungiftig, es enthält keine für das Ozon schädlichen Zusammensetzungen wie CFC und HCFC, und es ist zu 100% recycelbar. Aus diesen Gründen wird es in zahlreichen Recherchen wegen seines Umweltkosten-Leistungs-Verhältnisses als Modell verwendet.

Daten:

Die Nachfrage nach verdichtetem Recycling-EPS wächst ständig und überschreitet mittlerweile die vom Markt angebotene, verfügbare Menge. Da EPS vollkommen recycelbar ist, wird jeder Abfall wiederverwertet und in den Recyclingprozess aufgenommen.

Interessant sind die spezifischen Daten dazu: Im Jahre 2018 erreichte das Recycling-EPS etwa 25% der auf den Markt gebrachten Menge, einen Prozentsatz, der zum Steigen bestimmt ist.

UNSERE RECYCELBARE RECYCLING-VERPACKUNG

Das Paket, das Sie erhalten werden, enthält EPS-Chips (expandiertes Polystyrol), die zu 100% aus Recyclingmaterial bestehen und vollständig wieder in den Recyclingprozess eingebracht werden können. Aber nicht nur: Sie können sie auch als Schutz für Ihre Pakete verwenden, wenn Sie etwas versenden müssen. Denken Sie daran, dass die Polystyrolabfälle vom Endverbraucher wiederverwendet werden können und auf diese Weise die ursprünglichen Rohmaterialien ersetzen. Dieser Prozess hebt Materialverschwendungen auf und garantiert stärkere Nachhaltigkeit.

Außerdem stellen unsere Chips eine wichtige Energiequelle für Anlagen zur thermischen Abfallverwertung dar. Diese Anlagen verbrennen nicht nur die Abfälle, sie verwandeln auch die durch die Verbrennung erzeugte Wärme in Energie, die in der Folge sonstigen Verwendungen zugeführt wird. Die Chips haben einen hohen Heizwert und können vollständig verbrannt werden.

GEMEINSAM FÜR DIE UMWELT

Auch Sie können ganz persönlich zum Umweltschutz beitragen. Bringen Sie Ihre Abfälle in die speziellen Recyclingzentren oder schicken Sie an sie uns zurück, wir verdichten sie! Viele Firmen wenden sich mittlerweile an uns.
Das Nationale Verpackungskonsortium Italiens (CONAI) hat eine Tabelle erstellt, wie Verpackungsmaterialien zu recyceln sind. Hier klicken, um mehr zu erfahren.
Zur Entsorgung von Polystyrol in Ihrem Land empfehlen wir Ihnen, die nationalen Leitlinien zu konsultieren.

EPS DÄMMPLATTEN UND VORTEILE FÜR DIE UMWELT

Doch das ist noch nicht alles. Belegte Studien haben gezeigt, dass EPS hervorragende Umweltleistungen aufweist, sowohl was den Gesamtenergiebedarf als auch was den potenziellen Treibhauseffektindikator anbelangt. Insbesondere EPS mit Graphitzugabe zählt unter dem Gesichtspunkt der Umweltverträglichkeit zu den absolut besten Isoliermaterialien. Die Wärmeisolierung von Gebäuden mit EPS führt zu einer beträchtlichen Energieeinsparung sowie einer starken Verringerung der CO2-Emissionen in die Luft (bis zu 50% weniger).

Die Verwendung von EPS Dämmplatten gestattet die drastische Reduzierung von Brennstoffen während seiner Lebensdauer: pro Kilogramm Erdöl, das zur Herstellung einer EPS-Dämmplatte verwendet wurde, werden etwa 200 kg in Form von geringerem Brennstoffverbrauch während der gesamten Dauer ihres Lebenszyklus eingespart.

× Wie kann ich dir helfen?